Slider

Planen Sie Ihre zukünftige Energiefreiheithf1
Der Weg zum persönlichen Berater


KIRCHEN ÖKONOMISCH HEIZEN

Zukunftsweisende Technik - minimaler Energieverbrauch

 

 

 

kirche1Eine typische konventionelle Beheizung basiert oft auf einer, für den Standort in Frage kommenden, Gasbrennwertheizung mit Fußbodenheizung, um die Wärme zumindest zum Teil gezielt in verschiedene Bereiche zu leiten. Im Fall der erwähnten Kapelle wurde ein Konzept entworfen, das zwei eingegrabene Wärmestationen im Kapellenraum und Fußbodenheizflächen in der Kapelle und im Pilgerbereich, sowie Heizkörper enthielt.

Die Alternative der Firma Haller beinhaltete Heizstrahler an der Decke, Bankheizungen und Infrarotheizpaneele. Der Einbau der Strahlenheizungen ist mit einem deutlich geringerem Eingriff in die Bausubstanz verbunden, dies bedeutet gleichzeitig eine erheblich geringere Investition in die Heizanlage.

Im Hinblick auf die laufenden Kosten hat das neue Konzept ebenfallsgroße Vorteile. Die erforderlichen Vorlaufzeiten sind merklich geringer, da kein Heizkreislauf aufzuheizen ist. Auch lassen sich mit den Strahlungsheizungen einzelne Bereiche gezielt erwärmen.

Die eingesetzte Energie dient ohne Umwege der Beheizung. Sie fließt nicht zunächst in ein großes System, was bewirkt, dass die Energiekosten nur mittelbar den Bereichen oder Ereignissen zuzuordnen sind. Mit den Infrarotheizern ist sowohl eine Kontrolle der Kosten, als auch die Abrechnung verschiedener Ereignisse, wie einer Hochzeit, möglich.

Das komplette Konzept beinhaltet eine innovative Beleuchtung mit LED-Leuchten, die in die Strahler integriert sind und eine aufwendige Steuerungstechnik, die sowohl die Heizung, als auch die Lichtanlage genau nach Bedarf regelt.

 

Erste Erfahrungen mit Infrarotheizungen

Was in der Theorie eine gute Lösung zu sein scheint, muss sich in der Praxis erst beweisen. Eine temporäre Beheizung mit Strahlungswärme wurde bisher noch nie in einem solchen Bauwerk umgesetzt. Es zeigte sich aber schnell, dass dieses Konzept funktioniert. 

In fünfmonatiger Entwicklungsarbeit entstand, in Zusammenarbeit von Architekt, der Firma Haller, einer innovativen Metallbaufirma und der Beleuchtungsfirma Luxwerk, die im Bereich Sakralbeleuchtung einen Namen hat, ein neuartiger Ringstrahlleuchter. Dieser ist weltweit bisher einmalig. Der OrbiHeater ist ohne LED Beleuchtung, ein optisch ansprechendes Heizobjekt, das für Strahlungswärme von oben sorgt. Mit radial angeordnete, stromsparender LED-Beleuchtung erinnert er an historische Radkronleuchter. Das ringförmige Heizelement ist mit 9 dimmbaren Up and Down Strahlern versehen, die Kerzen ähneln. Über die Steuerung lässt sich nicht nur das Licht dimmen, es kann auch wahlweise nach oben oder nach unten gerichtet werden.

Die ausgewählten Elemente lassen sich bestandsschonend und denkmalgerecht baulich additiv ergänzen und mit minimalstem, baulichen Eingriff im Baudenkmal stromtechnisch versorgen. 

Für die detaillierte technische Auswertung, wurden 20 Messpunkte/ Datenlogger installiert. Diese waren Basis für die Auslegung der Heizelemente und für die Programmierung der Steuerung. Wichtig ist eine bedarfsgerechte Vorort-Handsteuerung, die sinnvollerweise durch eine Fernsteuerung über Telefonleitung ergänzt wird. Denkbar ist auch eine zusätzliche Automatik, die beispielsweise an Sonntagen die Heizunganstellt. Dies erfordert natürlich eine detaillierte Fachplanung.

 

kirche2

Der OrbiHeater 

Der Heizer basiert auf dem HALLER SaturnHeater, einem bewährten Produkt für die Beheizung von großen Hallen. Der Heizer lässt sich mit Lautsprechern und LED-Beleuchtung kombinieren. Das Prinzip hat sich bewährt und ist voll tauglich um Kirchen zu beheizen.

Der OrbiHeater ist ein ringförmiges Heizelement, das mit einer Kette, beispielsweise im Zentrum eines Kreuzgewölbes verankert wird. Dieses mündet in eine Kugel, an der drei Seile angebracht sind, die den Heizring tragen. Dieser erinnert an historische Radleuchter und ist absolut drehfrei gelagert. Einmal montiert, rotiert das Rad nicht.

Gemäß dem historischen Vorbild, kann der OrbiHeater als Kronleuchter dienen. Sogenannte Up and Down Strahlern sitzen als moderne Adaption von Kerzen am Rand des Heizrings. Über eine Steuerung kann das Licht bedarfsgerecht nach oben oder unten gerichtet und die Helligkeit verändert werden.

Damit ist der OrbiHeater eine optimale Lösung um historische Gebäude sowohl zu beheizen als auch zu beleuchten. Die Optik lässt keine Heizung vermuten, er dient aber in der Regel, wenn gewünscht, dem Aufrechterhalten einer Grundtemperatur, um Schäden durch Frost und 

Nässe zu verhindern, sowie der gezielten Beheizung bei einem erhöhten Wärmebedarf, entsprechend der Raumnutzung. Die Wärmestrahlen treffen von oben auf Besucher, die diese ähnlich angenehm empfinden wie Sonnenstrahlen.

Der OrbiHeater ist ein neues innovatives Produkt, das auf einer bewährten Technik basiert.

 

benschhDer BenchHeater

Es handelt sich bei BenchHeatern (Bankheizern) um flache Infrarotpaneele als geschlossenes System, die aufgrund der technischen Merkmale speziell für Kirchenbänke entwickelt wurden und um gleichmäßig Wärme abzustrahlen. Da sie unter Bänken verschwinden, beeinträchtigen sie die Optik des Raumes nicht.

BenchHeater sind eine sinnvolle Ergänzung zu anderen Heizungen. Der Mensch fröstelt schnell, wenn er kalte Füße hat. 

Dies verstärkt sich, wenn das Schuhwerk durchfeuchtet ist. Selbst in einem warmen Raum fühlt sich niemand behaglich, wenn die Füße sich wie Eis anfühlen.

Die Bankheizung sendet Wärmestrahlen nach unten. Dies hat einen doppelten Effekt. Die Beine und die Füße fühlen sich warm an. Langfristig ist der zweite Effekt wichtiger. Die Infrarotstrahlen erwärmen den Boden, der die Wärme nach oben abgibt. Diese Wärme, streift entlang der Beine und am Körper nach oben. Die Menschen fühlen sich von angenehmer Wärme umhüllt.

Die BenchHeater sind ideal, um gezielt Zonen zu erwärmen. Mit ihnen lassen sich die Bankreihen beheizen, die aktuell genutzt werden. In den restlichen Bänken bleibt es deutlich kühler. Diese Systeme sollten sich nicht nur automatisch steuern lassen, sondern auch manuell der jeweiligen Belegung angepasst werden. Bankheizungen gehören schon lange zu den bewähren Standardprodukten der Haller Infrarot GmbH. Sie sind ausgereifte Heizer für Kirchen jeder Art.

 

 

Downloads    

pdfKirchen_sinnvoll_Heizen.pdf

Das Energiekonzept für Ihre Zukunft

Ökologisch und ökonomisch Heizen - ein Gewinn für Alle

 

testicon hendlerErfahrung

Unser Konzept basiert auf über 12  Jahren Erfahrung und wird laufend verbessert.

testicon hendlerZufriedenheit

Über 10.000 Kunden sind bereits von unserem Konzept, Service und Produkten überzeugt!

testicon hendlerKundennähe

mehr als 200 Partner stehen Ihnen in Deutschland als Ansprechpartner bereit.

testicon hendlerUnser Versprechen

Wir garantieren Ihnen eine optimale und kundenorientierte Lösung. Das ist unsere Stärke.